Privatpraxis

Privatsprechstunde

Die Angebote meiner Privatsprechstunde richten sich an Privatversicherte und Selbstzahler, für die ich besondere Servicezeiten freihalte.

Die ergotherapeutische Behandlung erfolgt auf Grundlage des vom Haus-/Facharzt ausgestellten Privatrezeptes und meiner Honorarvereinbarung, die vor Behandlungsbeginn mit Ihnen besprochen und sodann geschlossen wird.

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld über eine mögliche Kostenerstattung Ihrer privaten Krankenversicherung. Die Erstattung richtet sich nach dem von Ihnen abgeschlossenen Krankenversicherungstarif. Nach der 3./5. Behandlungseinheit stelle ich Ihnen die ersten erbrachten Leistungen privat in Rechnung. Die Teil-/bzw. Abschlussrechnung können Sie bei Ihrer privaten Krankenversicherung einreichen.

Meine Honorare richten sich nach der Gebührenordnung für Therapeuten (GebüTh). Ich faktoriere den 1,8- bis 2,3-fachen Satz der VdaK-Preise. Das ergibt sich aus meinen Qualifizierungen, die einen hochwertigen Qualitätsstandart meiner Behandlungsleistung generieren, sowie einer hochwertigen Praxisausstattung.

Über mein komplettes Leistungsspektrum können Sie sich einen Einblick anhand der Honorarvereinbarung verschaffen. Natürlich können Sie diese gern herunterladen und als Kostenvoranschlag für Ihre Versicherung verwenden.