rheumatologie

Behandlungsinhalte:

  • Schmerzlinderung
  • Ödemreduktion, Stoffwechselanregung
  • Funktionalität erhalten (manualtherapeutische Techniken)
  • funktionelle Behandlung (aktiv, passiv)
  • Aktivierung und Kräftigung der Muskulatur
  • Verbesserung der Fein- und Grobmotorik
  • Vermittlung von Kompensationsstrategien
  • Anleitung Gelenkschutz
  • Hilfsmittelberatung/-erprobung

Behandlungsergänzung:

  • Wärme-/Kälteanwendung
  • Paraffin
  • Ultraschall

Ergotherapeutisches Heilmittel:

Motorisch-funktionelle Behandlung ergänzt durch Thermische Anwendung