Ergotherapie

Seelische Begleitung

seelische-begleitung

Behandlungsinhalte:

  • Erhalt eigenständiger Lebensführung (Tagesstrukturierung …)
  • Verbesserung psychischer Grundleistungsfunktionen wie Antrieb und Motivation
  • Verbesserung psychischer Belastungsfähigkeit
  • Erhalt kognitiver Funktionen
  • Verbesserung Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Förderung psychischer Stabilität/Selbstvertrauen/Selbstwert
  • Förderung Realitätsbezogenheit von Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Erlernen von Bewältigungsstrategien für schwierige Lebensereignisse
  • Förderung Körperwahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung
  • Erlernen von Entspannungstechniken

Behandlungsergänzung:

  • Resilienztraining
  • Kommunikationstraining
  • Zeitmanagement
  • Stressmanagement

Ergotherapeutisches Heilmittel:

Psychisch-funktionelle Behandlung